Apfelaugen

Frei nach Paleica

Seit einigen Tagen schaue auch ich mir die Welt durch meine Apfelaugen an!

Die ersten Ergebnisse will ich euch hier schon einmal zeigen. In den kommenden Wochen und Monaten folgen mit Sicherheit noch ein paar mehr *smug*

 

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 comments

  1. Katja says:

    Und oben rechts im Bild guckt die Welt sogar mit Apfelaugen zurück. Zumindest sieht das so aus.

    Sehr stimmungsvoll die Aufnahmen. 🙂

    • Julia says:

      Oh ja, das war mein grimmiger Latte Macchiato. Ich weiß auch nicht was dem über den Glasrand gelaufen war *caffeinated*

  2. Sebastian says:

    Da sind echt tolle Fotos dabei. 🙂
    Ich schaffe es eigentlich leider nie ernsthaft Fotos mit dem iPhone zu machen.
    Dann ‚arbeite‘ oder spiele ich lieber damit.

    Aber toll sehen sie aus. Besonders das mit der Rolltreppe und das mit dem Bergbaugebäude.

    Liebe Grüße
    Basti

    • Julia says:

      Als ernsthafte Fotos würde ich das auch nicht bezeichnen, aber es macht Spaß!
      Werde in Zukunft bestimmt öfter mal so eine Reihe zeigen 🙂

      Das mit der Rolltreppe gefällt mir glaube ich auch am besten!

  3. Paleica says:

    sehr schöne erste ergebnisse, besonders mag ich die rolltreppe und den luster (: ich nehme an, instagram hast du schon entdeckt ^.^?
    danke übrigens dafür, zitiert zu werden (((:

    • Julia says:

      Die Fotos sind alle mit Instagram gemacht. Das war so ziemlich das erste was ich heruntergeladen habe 😆
      Das zitieren war doch klar! Habe ja immerhin die „Apfelaugen“ von dir geklaut!!

Schreibe eine Antwort zu Katja Antwort abbrechen